News

 
 
 
Fanuc M-2000iA

Fanuc M-2000iA

29.03.2016

Konzern setzt bei Großprojekt auf das Know-How der bsGruppe

Automatisiertes Be- und Entladen von Gewichten bis zu 1.350 kg

Im Laufe dieses Jahres konnte die bsGruppe eine ganzheitliche Automatisierungslösung erfolgreich für einen namhaften Kunden in dessen Produktionsablauf integrieren.

Um die immensen Teilegewichte bis zu 1.000 kg handhaben zu können, fiel die Wahl auf einen Fanuc Roboter der Serie M-2000iA. Durch eine softwaretechnische Optimierung ist die Traglast des Roboters auf beeindruckende 1.350 kg erweitert worden.

Damit die Reichweite des Roboters vergrößert und somit alle Werkstücke erreicht werden können, wurde dieser auf eine Verfahrachse mit einer Länge von 1,5 Metern montiert. Die vom Unternehmen IPR gelieferte “7. Achse“ vermag dabei bis zu zehn Tonnen an Eigen- und Werkstücksgewicht zu tragen.

Unsere Konstrukteure entwickelten zudem eine clevere Magnetgreiferlösung. In dieser wurden Magnete der Firma magswitch mit einer Traglast von je 500 kg verbaut. Durch ein integriertes Vermessungssystem, welches über Laserabstandssensoren die Lage der Werkstücke erkennt, wird ein präzises Handling gewährleistet. Aufgrund des hohen Handlingsgewichts wurde der Schutzzaun aus massiven Stahlsicherheitszäunen errichtet.

Sie haben Bedenken Teile mit hohem Gewicht zu handhaben? Wir nicht! Fragen Sie bei uns an, wir beraten Sie gerne.

Jetzt Angebot anfordern unter: vertrieb@bsGruppe.com oder
telefonisch unter 07428 9412 – 413.


« zurück zu News